TUI „Mein Schiff 1“ und die Heavy Metal Kreuzfahrt

mein-schiff-2-bug-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Auf hoher See ist immer was los. Das möchte TUI Cruises nun offenbar mit einer ganz besonderen Aktion unterstreichen: Vom 5. bis 12. Mai 2013 werden Kreuzfahrtreisende zugedröhnt – denn auf der „Mein Schiff 1“ werden die Boxen aber mal so richtig aufgedreht.

Auf dem Fahrplan steht die „Full Metal Cruise“. Damit es ja nicht zu leise wird, hat sich TUI die ICS Festival Service GmbH an Bord geholt. Just jene Kollegen zeichnen sich verantwortlich fürs Wacken Open Air. Auch so eine beschauliche Veranstaltung bei Kerzenschein.


So richtig aufdrehen!

Doch wer nun denkt, auf der „Mein Schiff 1“ kommt die Musik nur von Band, der irrt: 20 Bands rocken das Haus – äh, das Schiff. Die deutsche Metal-Sängerin Doro Pesch oder die Combo Gamma Ray werden das Kreuzfahrtschiff ins Wacken – äh Wanken – bringen. Gleich drei Bühnen soll es an Bord geben.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Zudem ist geplant, an insgesamt drei Häfen die Party auch an Land zu feiern: Im britischen Southampton, im französischen Le Havre und – klar – im niederländischen Amsterdam wird auch in den Häfen im Rahmen diverser Aktionen „geheadbangt“.

☼ 823. Hafengeburtstag Hamburg: Bilder des größten Hafenfestes der Welt

Start und Ziel der Reise ist Hamburg – und passenderweise ist der Einlauf des Kreuzfahrt-Giganten nach einer Woche Dauer-Party beim Hafengeburtstag 2012.

Aber nicht, dass die laute Musik an Bord der „Mein Schiff 1“ die Windjammer im Hamburger Hafenbecken in Schieflage bringt.

Kommentar hinterlassen zu "TUI „Mein Schiff 1“ und die Heavy Metal Kreuzfahrt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*