Ukonios unglaubliche Umschau: Juni 2018 – Webfundstücke des Monats

Alexander Gerst | © Andres Lehmann

Gerade zurück aus dem Urlaub? Letzten Monat hinterm Mond gelebt? Erst gestern den lang ersehnten Internet-Anschluss bekommen? Für all jene, die in den vergangenen vier Wochen im Internet nicht so aufgepasst haben – oder schlicht die Online-Highlights noch einmal rekapitulieren möchten –, bietet ukonio.de in Kooperation mit nerdlicht.net den passenden Service: Ukonios unglaubliche Umschau (#UUU) präsentiert die Webfundstücke des Monats aus eskapistischer Sicht.

Bücher & Lesen

  • Erneut gibt es eine Phantastik Bestenliste mit der lesenswertesten Genreliteratur des Monats Juni. Kenn ich leider nix von.

Comics & Graphic Novels

Wow! Einfach nur wow!

(via Robots & Dragons)

Fandom & Nerdtum

Wenn die USS Discovery schon bei TOS rungeflogen wäre, hätte sie wohl so ausgesehen. Schick!

(via IGN | Knazzer)

Gadgets & Tools

Dieser lustige Däne pimpt seinen Aktenschredder etwas auf. Den hätt ich gern einmal.

(via Kraftfuttermischwerk | Morfars.dk)

Gesang & Geräusch

Led Zeppelin sind die besten! Und vor dieser jungen Dame würde John Bonham sich verneigen.
https://vimeo.com/263985244
(via Kraftfuttermischwerk | Yoyoka)

Internet & Online-Szene

Zwei Weltraum-Heldinnen in einem der besten Tweets aller Zeiten:

  • Bei Grüne Würfel bedauert man das Blogsterben infolge der DSGVO und macht sich so seine Gedanken zu Facebook nach einem ensprechenden EuGH-Urteil.
  • Edieh erinnert uns daran, dass Evernote eigentlich gar nicht mal so schlecht ist. Warum hatte ich das damals noch verlassen?
  • Das ist eine traurige Nachricht: Guddy aka Zeitzeugin aka Fried Phoenix verabschiedet sich von der Bloggerei. Aber wir wissen ja zum Glück, wie das mit Phoenixen so läuft. Daher: Tschüss, frittierter Phoenix! Komm bald wieder!
  • Dafür bloggt aber der Fadenaffe wieder – Juhu! Also bei Minds Delight jetzt. Da freu ich mich. Hab vor allem seine Comicrezis immer gern gelesen.
  • Und dann bin ich diesen Monat über den Hashtag #WirLiebenBlogs und die damit verbundene Bloglobhudelungsaktion gestolpert. Sehr löbliche Sache!

Kino & Film

JUHU! Der beste Film aller Zeiten geht endlich in die zweite Runde.

(via Internet)

  • Bei Geeks are Sexy macht man uns Hoffnung, dass wir irgendwann doch noch eine würdige Scheibenwelt-Verfilmung kriegen. Und zwar aus dem Hause Snowgum Films.
  • Der Christopher-Robin-Film, dessen aktuellen Trailer Robots & Dragons uns hier präsentiert, scheint ja richtig gut zu werden. Moment. Ich hab da was im Auge …
  • Och, und der Ralph-reichts-2-Trailer und dieses abgedrehte Mortal Engines machen auch was her. (via Robots & Dragons)
  • Who’s the real Rhodan? Neil Armstrong natürlich! Und der kriegt jetzt endlich einen eigenen Film, wie io9 zu berichten weiß. Freu ich mich drauf.
  • Ebenfalls neue Trailer gibt’s für Dumbo und den Grinch, wie Robots & Dragons zu berichten weiß.
  • Im Gegensatz zu einigen anderen mochte ich den Han-Solo-Film ja durchaus ganz gerne. Insofern interessieren mich genau wie io9 diese 24 Fragen – und die von Du bist Nerd vorgestellte Fan-Theorie ist auch nicht ganz von der Hand zu weisen. SPOILERWARNUNG, is klar.

Lauschen & Labern

Lego & Minifiguren

Endlich online: Andres‘ erste Lego-Latenight-Sendung. Schick geworden sein neues Büro …

(via Zusammengebaut)

LOL & ROFL

Die Batman Dance Party ist lustig.
https://vimeo.com/255918202
(via Kraftfuttermischwerk | Monster Truck Ninja)

TV & Serien

Juhu! Endlich! Better Call Saul Staffel 4 kommt.

  • Und laut Robots & Dragons starten auch gerade die Dreharbeiten für die zweite Staffel Dark. Noch mal Juhu!
  • Und dann gibt’s auch noch erste Bewegtbilder von Disenchantment, der neuen Zeichentrickserie von Matt Groening, die uns diesmal in eine Fantasywelt transportieren soll, wie io9 berichtet.
  • Narcos auf indisch? Och, warum nicht? Edieh stellt in seiner Trailerübersicht unter anderem die neue Netflix-Serie Der Pate von Bombay vor.
  • Ich fand die Kino-Verfilmung des Kult-Comics ja schon sehr nett, nun bekommen wir auch noch eine Watchmen-TV-Serienadaption. Laut io9 hat sich der Macher der Serie intensiv Gedanken darüber gemacht.
  • Robots & Dragons berichtet, dass Peter Jackson seine Finger in der Mittelerde-TV-Serie von Amazon haben wird. Warum auch nicht?
  • Robots & Dragons erläutert uns außerdem die genauen Hintergründe, die dazu führen könnten, dass Captain Picard auf den Bildschirm zurückkehrt.
  • Schließlich stellt uns der RoboDrag in Aussicht, dass Babylon Berlin bald seine Free-TV-Premiere feiert. Soll ja ganz gut sein.

Wissenschaft & Visionen

Im Juni startete unser Mann im All Alexander Gerst im Rahmen seiner Horizons-Mission zu ISS, auf der er erstmals das Kommando übernehmen wird. Bilderbuchstart!

(via ESA)

  • Sowohl DLR als auch die NASA haben eine Menge weiterer sehenswerter Videos und Fotos zu Astro-Alex‘ Start und Mission.
  • Geeks are Sexy hat gleich zwei interessante Erklärbärvideos für uns: Ein Stück über die Deep-Horizons-Pluto-Mission von TED-Ed und eine sehr interessante Abhandlung über die menschliche Lebenserwartung von MinuteEarth – aus rein statistischer Sicht.

Würfel & Spielbretter

  • Und dann war diesen Monat ja noch meine halbe Twitter-Timeline im Fernsehen. Der NDR hat nämlich dem formidablen Brettspielecafé Würfel und Zucker einen Besuch abgestattet und ein Kamerateam dabei gehabt. Der eigentliche Bericht beginnt ungefähr ab Minute 5:00 – leider wird das Video vermutlich bald wieder aus der Mediathek verschwunden sein. Müssen die Öffis ja leider.

Diese Links des Monats sind das Beste aus den eskapistischen Links der (Kalender-)Wochen 23, 24, 25 und 26.

Kommentar hinterlassen zu "Ukonios unglaubliche Umschau: Juni 2018 – Webfundstücke des Monats"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*