Ukonios unglaubliche Umschau: Mai 2016 – Webfundstücke des Monats

Nathan Sawaya neben seinem gelben Kollegen: The Art of the Brick | © Frank Burmester

Die Webfundstücke des Monats – diesmal unter anderem mit Chewbaccas Mami, dem Weltverleumdungstag und Star Trek ohne Picard.

Gerade zurück aus dem Urlaub? Letzten Monat hinterm Mond gelebt? Erst gestern den lang ersehnten Internet-Anschluss bekommen? Für all jene, die in den vergangenen vier Wochen im Internet nicht so aufgepasst haben – oder schlicht die Online-Highlights noch einmal rekapitulieren möchten –, bietet ukonio.de in Kooperation mit nerdlicht.net den passenden Service: Ukonios unglaubliche Umschau (#UUU) präsentiert die Webfundstücke des Monats aus eskapistischer Sicht.

Comics & Graphic Novels

  • DC-Comics macht mal wieder bei seinen Superhelden alles neu. Und wie einst bei New52 erklärt uns der Fadenaffe aka Minds Delight gewohnt minutiös und kompetent, worum es beim Rebirth geht.
  • Richtig merkwürdig ist aber, was sich Marvel für Captain America überlegt hat. Auch hier fasst Minds Delight zusammen. Chris Evans is not amused …

Daddeln & Zocken

Spieletrailer mag ich ja immer gern – und wenn es dann auch noch um Star Wars geht … und Lego …

(via Robots & Dragons)

Fandom & Nerdtum

An dieser Dame kam man im Mai nur schwer vorbei. 15 minutes of fame und so. Es sei ihr gegönnt.

(via Geeks are Sexy)

  • Oha! Wie versprochen hält uns Robots&Dragons ja in Sachen Star Trek: Axanar auf dem Laufenden. Und diesmal gibt’s wohl eine Überraschung zu vermelden: CBS und Paramount wollen offenbar die Klage zurückziehen. Das freut mich, da ich diesen Film durchaus gerne sehen will. Dass Kulanz die einzige Lösungsoption ist, war mir aber auch klar.
  • Schick! Über dem neuen Star-Wars-Vinyl-Soundtrack drehen sich Hologramme. (via Minds Delight)
  • Wer den allerallerersten Star-Wars-Film nicht mehr so präsent hat, kann sich hier einfach noch mal durchscrollen … (via io9)

Gadgets & Tools

Mit dem Ara geht jetzt wohl endlich das schon länger geplante Zusammensteck-Handy an den Start. Soll aber wohl nicht konsequent genug sein.

(via Geeks are Sexy)

  • Tatsächlich ist bei Reddit eine Ausführung darüber zu finden, warum das Fairphone 2 das Thema modulares Telefon besser angeht.

Gesang & Geräusch

Die sechste Staffel GoT ist voll im Gange, da sprießen natürlich wieder die Interpretationen der Titelmusik ins Feld. Hier niemand geringeres als die britische königliche Garde.

(via Robots&Dragons)

Internet & Online-Szene

Der Tweet des Monats dreht sich um das Himmelsereignis desselben, den Merkurtransit.

Kino & Film

Der neue Star-Trek-Trailer. Schick. (Anmerkung des Chefredakteurs: Ist da Picard dabei? Nein? Taucht nix!)

(via Nerdcore)

  • Ihr wisst es schon: io9 seziert den Trailer mal wieder en detail.
  • Aber richtig ernsthaft freue ich mich auf den Warcraft-Film. Geeks are Sexy stellt die Schauspieler ihren CGI-Charakteren gegenüber. Und den schicken Trailer gibt’s mittlerweile auch in WoW-Spiele-Optik – fehlt nur noch die Lego-Variante …
  • Bei Robots&Dragons werden sie nostalgisch und erinnern noch mal daran, was bei Star Trek: Nemesis alles schiefgelaufen ist – und was danach noch hätte kommen können.
  • io9 hat ein paar sehr schöne Kurzfilmchen über einen Raumflug, einen einsamen Alien und einen orbitalen Müllsammler entdeckt. Sehenswert!

Lauschen und Labern

  • Das Ausgespielt-Team stellt sich in der aktuellen Sendung einem Geräuschequiz. Lauschet!

Lego & Minifiguren

Ausführliches und kurzweiliges Interview mit Lego-Künstler Nathan Sawaya.

(via Zusammengebaut)

LOL & ROFL

The Force Awakens erzählt mit Emojis. Lustig.

(via io9)

Staunen & Wundern

Interessant und beruhigend: Gravitation und Magnetismus bewegen ein paar Kugeln.

(via Kraftfuttermischwerk)

Tolkien & Mittelerde

I’m more Rock’n’Roll than you’ve ever been. Don’t believe me? Ask Led Zeppelin!

(via Geeks are Sexy)

  • Endlich präsentiert uns Geeks are Sexy auch den sechsten Teil der LotR-Random-Facts, die jeder Fan wissen sollte.

TV & Serien

Das klingt doch mal nach einer guten TV-Serie.

(via Zeitzeugin)

  • Und wir freuen uns alle (außer einem gewissen Chefredakteur) mit Minds Delight auf die neue Star-Trek-Serie, die nun auch einen ersten Teaser hat.
  • ACHTUNG SPOILER! Die Macher von Game of Thrones entschuldigen sich für „Hold the door“ … Die Schweine! (via io9)
  • Und Simpsons-Couchgags gehen immer, weiß man beim Kraftfuttermischwerk.

Wissenschaft & Visionen

Das ist mal sehr interessant. Die Leute von Kurzgesagt erklären uns in diesem Video, warum wir die Lokale Galaxiengruppe wohl nie verlassen werden können – und was für ein Bild vom Universum Intelligenzen in ferner Zukunft wohl haben werden. War mir so noch gar nicht bewusst. Spannend!

(via io9)

  • Suvudu zeigt uns, wie es aussieht, wenn eine GoPro auf einer Rakete mitfliegt.
  • Man staune: Aber das gesamte Universum lässt sich tatsächlich in vier Minuten beschreiben (via Geeks are Sexy).
  • Man fällt im übrigen auch erstaunlich schnell durch ein (luftleeres) Loch durch die Erde. (via Geeks are Sexy)
  • Jemand Lust den Mars zu terraformen? So geht’s, weiß Geeks are Sexy.
  • Was für ein Glück, dass es auf Tatooine so selten regnet. Ganz schön kompliziert mit den Regenbögen da …
  • Und schließlich erklärt uns Geeks are Sexy noch, warum der Jupiter so wichtig ist.

Würfel & Spielbretter

So spiele ich UNO heute noch. Und Mau-Mau.

(via Nerd Approved)

  • Pen&Paper-Papis aufgemerkt (Mamis natürlich auch – nur der Alliteration wegen)! Beim Rollenspiel-Almanach gibt’s einen ausführlichen Spielbericht zum Kinder-Rollenspiel „Hero Kids“.

Diese Links des Monats sind das Beste aus den eskapistischen Links der (Kalender-)Wochen 19, 20 und 21.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Ukonios unglaubliche Umschau: Mai 2016 – Webfundstücke des Monats"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*