Ukonios unglaubliche Umschau: Mai 2018 – Webfundstücke des Monats

Bohemian Rhapsoday | © 20th Century Fox

Die Webfundstücke des Monats – diesmal unter anderem mit Superheldinnen, geschützten Daten und dem Donut-Universum…

Gerade zurück aus dem Urlaub? Letzten Monat hinterm Mond gelebt? Erst gestern den lang ersehnten Internet-Anschluss bekommen? Für all jene, die in den vergangenen vier Wochen im Internet nicht so aufgepasst haben – oder schlicht die Online-Highlights noch einmal rekapitulieren möchten –, bietet ukonio.de in Kooperation mit nerdlicht.net den passenden Service: Ukonios unglaubliche Umschau (#UUU) präsentiert die Webfundstücke des Monats aus eskapistischer Sicht.

Comics & Graphic Novels

Ich glaube ich sagte schon mal, dass ich mir diese animierten Comicverfilmungen mal näher anschauen muss. Mehrfach.

(via io9)

  • Bei Random Poison listet die Zeitzeugin mal auf, welche Superheldinnen-Teams es bislang bei Marvel und DC so gab. Wie leider zu erwarten, sind es erschreckend wenig.

Fandom & Nerdtum

Schlaue SF-Fragen und nicht minder schlaue Antworten vom Meister himself.

(via Geeks are Sexy | Wired)

Gesang & Geräusch

Solche Song-Mashups gelingen nicht immer. Hier jedoch besonders gut.

(via Nerdcore | Bill McClintock)

Internet & Online-Szene

Sollte man überhaupt noch Tweets einbetten?

  • Auch beim Frittierten Phoenix setzt man sich mit der DSGVO auseinander und hat ein paar Tipps für uns Blogger.

Kino & Film

Es gibt einen Queen-Film? Beeindruckender Trailer!

(via Kraftfuttermischwerk)

  • JUHU! Ms. Marvel aka Kamala Khan kriegt bald ihren MCU-Auftritt! Großartig! Ich freu mich! Robots & Dragons sicher auch.
  • Endlich! Bill und Ted Teil drei wird kommen. Robots & Dragons hat’s versprochen.
  • Und jetzt eine SPOILERWARNUNG! Nach dem Hammerfilm Avengers: Infinity War gibt’s natürlich einiges an Redebedarf. So hat io9 einfach mal alle offenen Fragen aufgelistet, die wir in der Fortsetzung gern geklärt hätten. Bei Reddit finden sich tonnenweise (zu Recht) überwiegend begeisterte Diskussionen – und natürlich diverse spaßige Memes.

Lego & Minifiguren

Ein gewisser Andres Lehmann stellt seine wachsende Lego-City vor. New Ukonio City, um genau zu sein.

(via Zusammengebaut)

  • Die Brothers Brick haben die einfallsreichen Warhammer-40k-Figuren von Faber Mandragore für uns entdeckt.
  • Das Apollo-Sojus-MOC von Luis Peña ist so unfassbar gut gelungen, dass ich fast auf den Gedanken komme, es irgendwann mal nachzubauen. (via Brothers Brick)
  • Bleiben wir doch gleich im Weltraum. Der Bricknerd hat mit dem Battleship Andromeda von lysanderchau und dem martialischen Blacktron-Tank von Norton74 zwei schicke MOCs am Start. Die Brothers Brick legen noch die in weiß gehaltenen Weltraum-Sets von Tim Goddard obendrauf.
  • Dieser Link ist auf eigene Gefahr. Wenn ihr dennoch den Lockrufen von Zusammengebaut und Legonaut folgt und euch näher mit dem virtuellen Lego-Webtool Mecabricks befasst – und dann nichts anderes mehr tut, sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt.

LOL & ROFL

Katzenvideos gehen immer.

(via Geeks are Sexy | Mitch Sterling)

Staunen & Wundern

Come on! Get a sub five!

(via Geeks are Sexy | Feliks Zemdegs)

Tolkien & Mittelerde

  • Bei Robots & Dragons greift man das gerade kursierende Gerücht auf, wonach sich die neue Tolkien-Serie um den jungen Aragorn drehen soll. Ich hätte mich über das Erste Zeitalter zwar noch mehr gefreut, bin aber dennoch zuversichtlich und gespannt.

Wissenschaft & Visionen

Für Homer ja nichts neues. Aber was, wenn er Recht hat?

(via Geeks are Sexy | SciShow Space)

Diese Links des Monats sind das Beste aus den eskapistischen Links der (Kalender-)Wochen 18, 19 und 20.

Kommentar hinterlassen zu "Ukonios unglaubliche Umschau: Mai 2018 – Webfundstücke des Monats"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*