Samsung Galaxy S3 wird von Vodafone „ausgepackt“

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Bis zum 29. Mai sind es nicht mehr allzu viele Tage, doch noch immer werden von vielen Usern alle nur denkbaren „Vorab-Blicke“ auf das neue Samsung Galaxy S3 aufgesogen.

Nun also hat Vodafone ein sogenanntes „Unboxing-Video“ ins Netz gestellt. Will heißen: Ein lustiger Mann packt in aller gebotenen Gemütlichkeit den schmucken weißen Karton aus. Zunächst kommt das Galaxy S3 ans Tageslicht, dann die Zubehörteile.

✎ Erste Tests überzeugen: Samsung Galaxy S3 Akku hält was er verspricht

Diesen ganzen Vorgang beschreibt der Vodafone-Mitarbeiter Schritt für Schritt. Doch es hilft ja alles nichts: Dieses Video macht deutlich, was vielen Freunden von schmucken Devices derzeit „noch“ fehlt, genau: Das Galaxy S3.

Das YouTube-Video kommt derweil nicht bei allen Usern an, womöglich wäre ein etwas „zügigerer“ Auspackvorgang nicht verkehrt gewesen. Aber auch so entfaltet das fünfminütige Video seinen eigenen „Charme“.


Der Countdown läuft

In den letzten Tagen wurde kolportiert, dass es bereits neun Millionen Vorbestellungen für das S3 geben soll. Zudem wurde bekannt (war aber auch zu erwarten), dass weltweit verschiedene Modelle auf den Markt kommen. Über die beim Display zum Einsatz kommenden PenTile-Technik wurde ebenfalls „fiebrig“ im Netz diskutiert.

Doch das 4,8 Zoll große Super AMOLED HD-Display und die in Deutschland zum Einsatz kommende Exynos S4-CPU schüren eine „gewisse“ Vorfreude.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Ob „S Voice“ genauso redefreudig ist wie Apples „Siri“, ob die 8-Megapixel-Kamera alle glücklich macht und ob Android 4.0 („Ice Cream Sandwich“) auch auf dem S3 vollends überzeugt, wird ein jeder Nutzer ab dem 29. Mai selbst testen können.

Der lustige Mann aus dem Vodafone-Spot hingegen fiebert dem 29. gewiss nicht mehr entgegen, weiß er doch schon bescheid. Auch andere Anbieter, etwa die Telekom oder o2, werden das S3 freilich in ihr Programm aufnehmen.

Es steht zu vermuten, dass weitere „Unobxing-Videos“ folgen. Ja, is denn heut’ scho’ Weihnachten?

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S3 wird von Vodafone „ausgepackt“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*