Untethered Jailbreak iOS 5.1.1 nun für alle Versionen

apple-logo-jungfernstieg-andres-lehmannAndres Lehmann

Der Jubel am vergangenen Freitag war bei vielen Usern groß, als pod2g bekannt gab: Das Tool „Absinthe 2.0“ ist veröffentlicht. Doch die Partylaune erhielt einen kurzen Dämpfer, denn Apple grätschte fluchs mir einer neuen Version von iOS rein. Genau gesagt störte sich das Tool an GSM-iOS 5.1.1-Build 9B208.

✎ Bilder im Netz: Wurde Apples iPhone 5 tatsächlich entlarvt?

Doch das Sonic Dev Team hat rasch reagiert. Mittlerweile ist das Tool in der Version 2.0.4 erhältlich und steht auf der offiziellen Website zum kostenlosen Download bereit. Freilich wird um eine Spende gebeten.


Auch beim iPad 2 ist jetzt alles klar

Absinthe 2.0.4 dürfte aber vor allem bei Nutzern des iPad 2,4 Anklang finden, denn der Jailbreak funktioniert nun auch auf diesem Device reibungslos.

Somit gehen die Schranken auf allen Apple-Geräten mit iOS 5.1.1 hoch und sind vollends kompatibel mit dem Tool Absinth 2.0.4.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Apple pocht nach wie vor darauf, dass die Herstellergarantie nach Aufspielen eines solchen Tools verfällt. Doch allzu viele User lassen sich offenbar davon nicht beeindrucken. Zudem betont das Sonic Dev Team immer wieder, dass es bitte zu keinem Missbrauch kommen möge.

Mit einem Jailbreak gleicht iOS einer großen Spielwiese – ohne Zäune.

Kommentar hinterlassen zu "Untethered Jailbreak iOS 5.1.1 nun für alle Versionen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*