Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 läuft ohne Probleme

tierpark-hagenbeck-app-iphone-flamingos-andres-lehmannAndres Lehmann

Die Community hat lange auf den untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 gewartet. Doch nach einem letzten „Stolpersteinen“ – Apple hatte „spontan“ eine iOS-Update vollzogen – und nach Tests auf allen gängigen Apple-Devices konnte grünes Licht gegeben werden.

Das „Sonic Dev Team,“ allen voran die Hacker pod2g und Musclenerd, teilten via Twitter die für viele User „frohe Kunde“ mit. Das Tool Absinthe 2.0.4 schlug wahrlich ein, die Download-Zahlen gehen laut Aussage des Dev-Teams durch die Decke. Die Rede ist von über einer Million Downloads binnen einer knappen Woche.

✎ Wurde Apples iPhone 5 tatsächlich entlarvt?

Doch die wichtigste Information dürfte sein: Das Tool funktioniert bis dato ohne Probleme.

So denn steht also mit Greenpois0n Absinthe (Version 2.0.4) der erste untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 zur Verfügung, das auf der Greenpois0n-Domain kostenlos heruntergeladen werden kann.


Läuft!

Lange hatte das Dev Team dafür „gekämpft“; das wirklich auf allen Devices, die iOS 5.1.1 unterstützen, das Absinthe-Tool läuft. Kurz nach dem Release wurde verkündet, das nun doch das „letzte“ iPad 2, das vor dem „neuen“ iPad (3) erschienen ist, unterstützt wird. Selbstverständlich können auch Benutzer des iPhone 4S oder des iPhone 4 „zuschlagen“.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Das Tool Absinthe 2.0.4 kann für Windows, Linux und natürlich Mac OS X heruntergeladen werden. Auf der „großen Bühne“ auf der „Hack in the Box“ in Amsterdam stellten pod2g und JB das Jailbreak-Tool vor – zunächst in der Version 2.0.

Dann wurde rasch die Version 2.0.4 nachgelegt. Und genau hier liegt das Problem: So wichtig und heilig vielen Usern die „Freiheiten“ im Betriebssystem auch sind, sobald Apple eine neue Version von iOS vorlegt, muss auch das Dev-Team wieder reagieren.

✎ Ausgeplaudert: IBM verbannt Siri von iPhone und iPad

Es ist also ein ständiger Lauf gegen die Zeit. Apple betont zudem, dass die Herstellergarantie nach Aufspielen eines Tools wie Absinthe verfällt.

Das wiederum scheint bei den aktuellen Download-Zahlen nicht allzu viele User zu stören.

Kommentar hinterlassen zu "Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 läuft ohne Probleme"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*