Samsung Galaxy Ace 2: Android 4.1.2 Jelly Bean rollt – keine Akku-Probleme?

samsung-galaxy-ace-2Samsung

Das Android 4.1.2 Jelly Bean Update fürs Samsung Galaxy Ace 2 rollt offenbar bedächtig. Uns erreichten entsprechende Zuschriften. So scheint die neue Firmware zumindest für freie Geräte (ohne Netzbetreiber-Branding) noch nicht ausgerollt.

Eine andere Samsung Galaxy Ace 2 Nutzerin berichtet derweil von einem erfolgreich durchgeführten Update via der PC-Software Kies. Die neue Firmware konnte ohne Probleme aufgespielt werden. Zudem läuft das System stabil. Und ein kleiner Zusatz – die in der Galaxy S2-Fraktion womöglich bei manch Nutzer ein Staunen auslöst: Die Akkuleistung scheint auch unter Jelly Bean im Vergleich zu Android 2.3 Gingerbread identisch ausdauernd zu sein.


Derweil verärgert es einige Nutzer, dass das Jelly Bean Update zuerst für die neuere Galaxy Ace 2 Variante mit NFC ausgerollt wird, obwohl Android 4.1.2 zunächst für die Version ohne NFC angekündigt wurde. Sobald es Update-Neuigkeiten gibt, werden wir auf ukonio.de berichten.

Weitere Informationen zum Jelly Bean-Update fürs Ace 2

Jelly Bean breitet sich munter weiter aus. Doch auf dem Ace 2 wird einfach eine Sprosse übersprungen, denn: Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich wurde regulär auf dem Ace 2 nicht ausgerollt.

Galaxy Ace 2 Nutzer vertrauen bis dato noch auf Android 2.3 Gingerbread. Einen Haken hat der Rollout von Android 4.1.2 jedoch: Zunächst werden nur die neueren Geräte mit NFC mit dem Update bedacht. Die ältere Variante hat noch das Nachsehen.

Die NFC Version samt Dual-Core-Prozessor und 3.8 Zoll Display erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Insofern dürften viele Nutzer sehnsüchtig auf die Rollout-Nachricht warten, die üblicherweise als Systemnachricht angezeigt wird.

Die neue Firmware können Nutzer des Samsung Galaxy Ace 2 entweder via PC-Software Kies oder OTA („over the air“) beziehen. Um ein Überlasten der Server zu verhindern, wird der Rollout des neuen Systems normalerweise in mehreren Etappen vollzogen.

Auf dem Samsung Galaxy S2 sorgte das Jelly Bean Update zuletzt für durchwachsene Schlagzeilen, so soll der Akku teils nach dem Aufspielen von Android 4.1.2 deutlich schneller in die Knie gehen. Der neue Funktionsumfang fand jedoch positive Worte.

Ace 2 und Google Now

Die technischen Spezifikationen des Ace 2 sollten derweil die neuen Funktionen „wuppen“ – allen voran der persönliche Assistent „Google Now“ ist nach dem Update mit an Bord.

Sobald es Hinweise auf den Rollout von Android 4.1.2 auch für die Samsung Galaxy Ace 2 Variante ohne NFC gibt, werden wir selbstverständlich zeitnah darüber berichten. Ob derweil auch Android 4.2.2 – die aktuellste Jelly Bean Version – noch seinen Weg auf das Ace 2 findet, bleibt abzuwarten.

Sobald weitere Galaxy Ace 2 NFC-Nutzer das Update beziehen können, würden wir uns über Rückmeldungen freuen: Wie stabil läuft das System? Lief das Aufspielen reibungslos ab? Und wie sind eure ersten Einschätzungen: Erfüllt Android 4.1.2 Jelly Bean eure Erwartungen? Oder hakt es irgendwo? Wir wünschen viel Spaß mit Jelly Bean.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




19 Kommentare zu "Samsung Galaxy Ace 2: Android 4.1.2 Jelly Bean rollt – keine Akku-Probleme?"

  1. alhalhal@aol.com | 24. Mai 2013 um 00:19 | Antworten

    Habe heute das Jelly Bean-Update via Kies auf meinem nicht gebrandeten Samsung Galaxy Ace 2 NFC installiert. Bisher geht es sich ganz gut aus. Die Performance stimmt, der Touchscreen reagiert ordentlich und bisher wirkt es wie eine echte Aufwertung. Was den Akku anbetrifft konnte ich – Achtung, es ist erst seit 5 Stunden im Test – noch keine Unterschiede feststellen.

    • Hi,

      ich habe auch ein brandingfreies Ace 2 NFC, aber über OTA ist immer noch kein update verfügbar.
      Ich habe leider kein USB Kabel. Kann ich irgendwie überprüfen, ob es über KIES ein update gibt ohne das Phone anzuschließen?

      Danke

      • Hi,
        da gibt es eine ganz einfache Lösung.
        Du startest kies und Klickst auf das Menü „Werkzeuge“.
        Dann wählst du „Firmware-Aktuallisierung und Initialisierung“.
        Im folgendem Fenster gibst du die Geräteinformationen an.

        • Danke für den tip.

          Da steht bei mir dann: „Das Gerät GT-I8160P unterstützt keine Initialisierung“

          Aber es scheint ja so zu sein, dass das Update für brandingfreie Geräte noch nicht draußen ist. Muss man sich wohl noch gedulden :/

  2. Ich habe ein Galaxy Ace 2 NFC OHNE Branding.

    Wie lang muss ich noch warten, biss mein Handy mir das Update anbieten wird?

    Gruß

  3. Habe heute das Ace 2 via Odin und dem Download von Sammobile ( offizielles Jelly Bean für Deutschland ) upgedatet. Hat wunderbar funktioniert, alle Daten blieben erhalten und ! DIE KAMERA HAT ENDLICH ZOOM !, die Aufnahmequalität hat sich verbessert und auch ansonsten ist wesentlich besser zu bedienen. Habe noch keine Nachteile entdecken können. Man muss sich ledeiglich an die etwas andere Oberfläche gewöhnen. Alles in allem , bisher nur positives.

  4. …und versucht bloss nicht die Firmware vom Modell mit NFC auf eines Ohne NFC zu installieren. Es lässt sich zwar installieren, das Gerät startet auch auf ABER es erkennt die SIM Karte nicht ! Telefonieren nicht möglich !

  5. So, über KIES ließ sich Jellybean nun installieren…..nun ja was soll man sagen, einige optische Verbesserungen. Sieht halt alles moderner aus. Das war es dann aber auch schon mit dem positiven:

    – Das system ist immer noch lahm wie ein alter 486er, alles dauert mindestens 1-2 sekunden (öffnen von apps, einstellungen, medienbiliothek, etc.)
    – project butter haha…ja wie nach 2 tagen im gefrierfach. Sobald iwelche prozesse im hintergrund laufen laggt der homescreen wie eh und je
    – interner Speicher ist auf einmal komplett voll. Konnte erst mal die halbe whatsapp medienbibliothek rausschmeißen. Verschieben der apps auf die externe geht wohl auch nicht mehr..warum auch immer??
    – Spotify Daten lassen sich auch nicht mehr auf die externe verschieben. Da muss dann wieder der workaround neu installiert werden (ka ob das jetzt die schuld von samsung oder spotify ist)…unnötig

    Also ist schon nettes update, aber das Ace 2 war vorher schon ein eher mittelmäßiges smartphone, neuer anstrich hilft da nur bedingt weiter 😉

    • Lukas Giersberg | 27. Mai 2013 um 16:31 | Antworten

      Hast du branding für dein handy
      Ab wann stand das update zur verfügung weil bei mir geht immernoch nix

    • Mir geht es ganz genauso: Seit dem Update ist mein ace 2 extrem langsam (trotz full swipe!)
      Mich wundert, dass es anscheinend nur so weniger Usern so geht?!

      Hast du denn bisher eine Lösung für das Problem gefunden?

      Also ich habe folgende version:

      4.1.2
      Basisbandversion:
      I8160PXXME1
      Kernelversion:
      3.0.31-1106830
      Buildnummer:
      JZO54K.I8160PXXME1

      Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfebn weil so hat das garkein Wert…..sonst muss ich mir wieder gb draufspielen- auch wenn mir einige neuen features echt gut gefallen

  6. Hallo, eine Frage an alle Ace 2 Besitzer die das Update schon haben:

    Lassen sich die Apps noch auf SD Karte verschieben?

    • Ich habe das offizielle Update über Kies bezogen. Das Verschieben von Apps auf die SD Karte funktioniert bei mir einwandfrei.
      Allerdings hat die SD Karte offenbar einen anderen Pfadnamen bekommen. Ich nutze OsmAnd und meine Offline-Karten auf der SD Karte wurden erst erkannt, nachdem ich den neuen Pfad eingetragen habe (/storage/extSdCard).

  7. Meine Freundin hat sich nun auch das Ace 2 ohne NFC und ohne branding geholt. Weiterhin sehen wir über KIES noch kein Upgrade welches zur verfügung stände 🙁 Gibts schon irgendwelche Hinweise wie lange das wohl dafür noch dauern könnte?

  8. Hallo.
    Also ich habe das Update vor 3 Wochen via Kies aufgespielt und bin richtig enttäuscht. Mit der Performance war ich vorher voll zufrieden. Sie genügte meinen Ansprüchen voll und ganz. Ich habe gerne Tempel Run 2 gespielt. Das lief absolut flüssig. Es sei denn ich hatte das Handy seit Tagen nicht neugestartet und der Arbeitsspeicher war rand voll.

    Jetzt mit JellyBean ist der Speicher sehr schnell bis zu 450 MB gefüllt. Schließen der Anwendungen im Task Manager bringt nicht mehr viel. Der Speicher füllt sich von alleine. Ich warte bei jedem „Tastendruck“ Sekunden bis was passiert. Tempel Run ist eigentlich nicht mehr spielbar. Mein Google+ sichert meine Handybilder nicht mehr automatisch im Netz und und und.

    Gibt es Tricks, wie man die Performance erhöhen kann? Hat jemand Erfahrung mit einem App-Killer? Gibt es typische Speicherfresser, die man vielleicht deinstallieren kann?

    Auf der Positivseite finde ich nicht sehr viel. Ich kann jetzt sehen, welche Anwendung wieviel Volumen aus dem Internet zieht. Toll.

    Kann man bei Android eigentlich Downgraden? Ich möchte zurück zu meinem alten „Lebkuchen“.

    Weiß jemand rat?

    Danke für Eure hilfe.

  9. Hallo ich besitze das Ace 2 OHNE NFC und OHNE Branding. Konnte letzten Sonntag auf 4.1.2 via Kies updaten. Ich nutze Simyo (EPlus) als Netzanbieter.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Update, habe die letzten Tage insbesondere auf beschriebene „Trägheit“ des Telefons geachtet und kann das nur bedingt bestätigen. In vielen Menüs erscheint es mir das Ace 2 nach dem Update schneller und flüssiger, beim starten von Apps hingegen sehe ich keine Verbesserung, aber auch keine wirkliche Verschlechterung.

    Allein schon wegen dem neuen Design und dem Zugewinn an Funktionen würde ich das Update wieder durchführen. Mich hat nur stark gewundert, dass bisher noch keine einzige Seite über die Verfügbarkeit des Updates für das Ace 2 ohne NFC berichtet hat *Glückspilz ich*.

    In diesem Sinne, schaut einfach mal bei Kies nach ob euch dort mittlerweile ein Update angezeigt wird.

  10. Jetzt werden schon Geräte ohne Nfc beliefert? Das Ace 2 mit Nfc meiner Frau lässt sich immernoch nicht updaten. Weder OTA noch Kies. Kommt immer die Meldung I8160P unterstützt keine Initialisierung.
    Kann das sein das das immernoch nicht geht?

    Grüße Mario

  11. Es sollte funktionieren. Ich habe mein SGA2 auf dem Laptop eines Bekannten via Kies am 6.7.13 aktualisiert (Auf einem virtuellen Windows-System funktionierte das nicht richtig bzw. Kies stürzte immer ab.) Die Hoffnung via OTA aktualiesieren zu können hatte bis dahin ich erstmal aufgegeben …

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*