Ab Januar saftige Erhöhung der Strompreise

vattenfall-logo-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Steigende Kosten sorgen meistens für steigenden Ärger: Vattenfall erhöht ab Januar 2012 die Strompreise in der Hansestadt mal eben um sieben Prozent.

Das bestätigte am Donnerstag ein Unternehmenssprecher in Berlin. Also weit weg von der Hansestadt.

Wie so oft müssen natürlich diverse Gründe für eine Preissteigerung herhalten:

– Höhere Entgelte für die Nutzung des teuren, teuren Stromnetzes

– Gestiegene Preise an der bösen, bösen Strombörse

– Höhere Umlage für die teuflischen erneuerbarer Energien

Verheizen

Mag sein, dass all diese Gründe eine Teuerungsrate rechtfertigen. 800.000 Vattenfall-Kunden in Hamburg werden die Preissteigerung dennoch als „saftig“ empfinden.

Dann hoffen wir einfach mal auf einen möglichst milden Winter an Elbe und Alster.

Kommentar hinterlassen zu "Ab Januar saftige Erhöhung der Strompreise"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*