Stimmungsvolle Bilder des Alstereisvergnügens

aussenalster-alstereisvergnuegen-daemmerung-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Welch Winter-Sause: Zum Alstereisvergnügen kamen an drei Tagen 1,1 Millionen Menschen. Eine zugefrorene Eisfläche, ein paar Buden, fertig ist die Party.

Bildergalerie: Alstereisvergnügen 2012

Doch auf den 164 Hektar ging es dann womöglich nicht ganz so turbulent zu, wie noch beim letzten „offiziellen“ Alstereisvergnügen im Jahre 1997: Buden waren auf der Eisfläche diesmal nicht zugelassen.

Party aus dem Stand

Sehr wohl wurden aber Stände entlang der Außenalster aufgereiht, und auf dem See wurde sich derweil sportlich betätigt: Egal ob langer Spaziergang, eine Runde in Schlittschuhen oder auf dem Schlitten im Schlepptau von Papa.

Die Buden werden nach drei Tagen nun wieder abgebaut, die Übertragungswagen düsten weiter und die Temperaturen sollen in den kommenden Tagen konstant über null Grad liegen. Das Vergnügen ist also erst einmal vorbei.

Ein stimmungsvolles Video zeigt das innerstädtische Spektakel „on ice“.

Kommentar hinterlassen zu "Stimmungsvolle Bilder des Alstereisvergnügens"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*