Die Klitschko-Brüder boxen sich weiter durch

tag-der-legenden-2011-wladimir-klitschko-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Ein neuer Vertrag um die Portokasse aufzustocken – das reicht für viele Milchschnitten.

Die beiden Boxbrüder Wladimir und der „ältere“ Vitali Klitschko sitzen mit RTL auch weiterhin in einem Boot. Fünf weitere Kämpfe werden beim Privatsender gezeigt.

Offenbar gab es schlagfertige Argumente für eine Vertragsverlängerung.

Haut der neue Vertrag die Brüder um?

Derzeit bereitet sich Wladimir für seinen WM-Kampf gegen WBA-Titelträger David Haye in Österreich vor. Der Kampf „steigt“ am 2. Juli in Hamburg in der Imtech-Arena.

An dieser Stelle möchten wir für den nächsten Kampf schon einmal das Heiligengeistfeld ins Gespräch bringen.

Das Duell gegen Haye zählt übrigens noch nicht zu dem neuen 5-Kampf-Kontrakt mit RTL. Doch für die Klitschkos und den Privatsender steht wohl außer Frage: Auch der darauffolgende Fight wird eine Titelverteidigung sein.

Kommentar hinterlassen zu "Die Klitschko-Brüder boxen sich weiter durch"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*