Bilder Weihnachtsmarkt in Goslar: Winterzauber in der historischen Altstadt

goslar-weihnachtsmarkt-baeume-harz-weihnachten-2014-maria-kubicaMaria Kubica

Der Weihnachtsmarkt in Goslar ist derzeit in aller Munde: Vom Handelsblatt wurde der historische Markt zum schönsten Weihnachtsmarkt Deutschlands gekürt. Und die deutsche Botschaft in den USA grüßt in diesem Jahr mit einem Weihnachtsmotiv des Marktplatzes in Goslar in vielen Zeitungen.

Besucher des Weihnachtsmarkes in Goslar wissen: Hier trifft sich Jung und Alt. Der Rahmen ist großartig – viele Fachwerkhäuser und der Marktplatz mit Brunnen und goldenem Adler sind prägend. Am Weihnachtsbaum führt zudem kein Weg vorbei: Festlich geschmückt und mit einer Höhe von 17 Metern stellt er einen der vielen Blickfänge zur Adventszeit dar. Die kleinen Besucher können in einer Eisenbahn ihre Runden drehen.

Weihnachtlicher Tannenwald

Auch der Tannenwald inmitten der Innenstadt mit richtigen Bäumen bietet eine heimelige Atmosphäre. Das gemütliche Beisammensein wird hier groß geschrieben.

Freunde des Handwerks kommen ebenfalls auf ihre Kosten – egal ob Kerzen oder Holzspielzeug: Jede Hütte wartet mit Überraschungen auf. Und alle Schlemmerfreunde gehen nicht leer aus: Für das leibliche Wohl ist in Hülle und Fülle gesorgt.

Nur aufgepasst beim Dessert: Wer in Goslar Mutzen essen möchte, der sollte lieber gleich Schmalzkuchen bestellen.

Der Weihnachtsmarkt in Goslar im Harz empfängt seine Besucher in diesem Jahr noch bis zum 30. Dezember.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Bilder Weihnachtsmarkt in Goslar: Winterzauber in der historischen Altstadt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*