ZDF-„Traumschiff“ MS Deutschland: Sascha Hehn wird Kapitän

ms-deutschland-einfahrt-fontaene-hafen-hamburg-2012-andres-lehmannAndres Lehmann

Die MS Deutschland ist Stammgast im Hamburger Hafen. Zuletzt brachte das „Flaggschiff“ der Deilmann Reederei die deutschen Olympioniken aus London zurück nach Hamburg – tausende Sportfreunde säumten das Elbufer und die Hansestadt feierte eine große Party: Goldig.

In den letzten Monaten hatte das „Traumschiff“ aber auch mit einigen negativen Schlagzeilen zu kämpfen: Eine Ausflaggung konnte gerade noch abgewendet werden, nachdem entsprechende Pläne zur Kostensenkung auf herbe Kritik stießen. Und bei besagten olympischen Spielen kam es bei Feierlichkeiten der deutschen Hockey-Herren zu einigen „Vorfällen“ an Bord – frei nach dem Motto: Wo gehobelt wird, fallen auch Späne.

☼ Bildergalerie: Das Traumschiff bringt die Olympioniken heim

Nun aber sorgt eine Meldung gewiss wieder für ein „Wonne-Klima“ an Bord: Sascha Hehn wird neuer Kapitän der MS Deutschland! Im Rahmen der ZDF-Serie „Das Traumschiff“ wird der 58-jährige Schauspieler („Schwarzwaldklinik“, „Schulmädchen-Report“) ab 2013 in die Kapitänsuniform schlüpfen (wohlgemerkt nur vor der Kamera), nachdem er einst in den achtziger Jahren schon als Chef-Steward in der Erfolgsserie unterwegs war. Seit 1981 wird die Traumschiff-Sause von Wolfgang Rademann produziert.

☼ Bildergalerie: Ein Traumschiff in Travemünde

Gut möglich also, dass wir bei einer neuerlichen Einfahrt der MS Deutschland in den Hamburger Hafen eines guten Tages auch Sascha Hehn zuwinken dürfen.


Kommentar hinterlassen zu "ZDF-„Traumschiff“ MS Deutschland: Sascha Hehn wird Kapitän"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*