Zusammengebaut 2016: Das war unsere LEGO-Ausstellung

Festival-Bühne aus LEGO-Steinen | © Andres Lehmann / ukonio.de
Am 26. und 27. November ging im nordhessischen Borken unsere zweite LEGO-Ausstellung über die Bühne – welch steiniges Vergnügen: 28 Aussteller nahmen an der LEGO-Party teil. Selbstverständlich gab es auf unserer LEGO-Ausstellung, der Zusammengebaut 2016, auch Layouts zu bestaunen, bei denen nichts blinkt und nichts in Bewegung ist. In diesem Video aber geht es um jene MOCs, bei denen Bewegung und Licht im Spiel ist. So drehte etwa der Schulbus von Marcus Paul entlang der Route 66 seine Runden und der Bus von Gábor Horváth setzte sich RC gesteuert in Bewegung. Andreas Wilke ließ seine Züge kreisen und auf dem Jahrmarkt von Sascha und Ben Lüddecke ging es turbulent zu. Der Phantasia Roller Coaster von Claus-Marc Hahn war hell erleuchtet, auf der Festival-Bühne von Mike Fischer war der Teufel los und in New York City von Sven Jagdmann blinkte alles um die Wette. Perfekte Illusion!
Krankenwagen | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Krankenwagen | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Großer Rummel! | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Großer Rummel! | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Andreas Wilke zeigt seine umfangreiche Zug-Sammlung, viele Original-Sets hat er modifiziert. | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Andreas Wilke zeigt seine umfangreiche Zug-Sammlung, viele Original-Sets hat er modifiziert. | © Michael Kopp / zusammengebaut.com

Mein Nachbau des ICE 3 | © Gábor Horváth

Mein Nachbau des ICE 3 | © Gábor Horváth

Hinweis: Weitere Vorstellungen von fantastischen Layouts und MOCs, die auf der Zusammengebaut 2016 gezeigt wurden, folgen! ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Zusammengebaut 2016: Das war unsere LEGO-Ausstellung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*